Mediendesign Marcel Schulze

Mailregeln erstellen – Roundcube

Das Webmailprogramm Roundcube (Bestandteil einer jeden Domain) erlaubt Emails automatisch zu filtern. In diesem Beitrag finden Sie alle Informationen zur Filter-Funktion.

 

Allgemeines zum Filtern

Zusammen mit Netcup bietet Ihnen Mediendesign Marcel Schulze die Möglichkeit Filterregeln für Ihr Mailpostfach zu definieren. Die Filterung findet hierbei serverseitig statt, so dass der User nicht mit seinem Mailprogramm oder Webmailer aktiv eingeloggt sein muss.

Hierbei ist es möglich u.a. folgende Aktionen durchzuführen

  • Mails automatisiert in einen bestimmten Ordner verschieben
  • Mails an einen zusätzlichen Empfänger weiterleiten
  • eine Abwesenheitsmeldung verschicken
  • eine Mail löschen

Die Ausführung dieser Filteraktionen kann gesteuert werden, basierend auf:

  • dem Absender der eintreffenden Email
  • des Betreffs oder Teilen hiervon
  • dem Vorhandensein oder Nichtvorhandensein bestimmter Wörter im Text der Nachricht
  • die Auswertung von zusätzlichen Mail-Headern.

Einrichtung

Melden Sie sich im Webmailer (Roundcube) Ihrer Domain ein. Diesen Erreichen Sie unter webmail.IhreDomain.de.

Die Filter können Sie unterhalb der Einstellungen eingerichtet und verändern.

  1. Hierzu klicken Sie im Menu auf die Option „Einstellungen“.

2. Erstellen Sie anschließend unter dem Reiter „Filter“ über das Icon + eine neue Regel und benennen Sie diese.

3. Konfigurieren Sie nun Ihren gewünschten Filter. Abbildung unter zeigt ein Beispiel.

*Hinweis: Es ist darauf zu achten, dass sowohl der Filtersatz als auch der Filter selbst aktiv sein muss. Sollte eins von beiden durchgestrichen angezeigt werden, ist dies über das Einstellungsicon zu ändern.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Mediendesign Marcel Schulze.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.